Pfarreiengemeinschaft Völklingen St. Eligius
Home
Aktuelles
Wir über uns
Gruppen
Sakramente
St. Eligius
St. Michael
Unsere Kirche
Geschichte
Gruppen
St. Paulus
Schmerzhafte Mutter
St. Konrad
Christkönig
St. Antonius
Gottesdienste
Kirchenkurier
Links
Informationen

St. Michael, Völklingen


St. Michael wurde am 21. April 1939 in der Pfarrei St. Eligius als Expositur eingerichtet und Kaplan Stephan Schieben als Expositus eingesetzt. Der Gottesdienst fand in der Kapelle des St. Michael-Krankenhauses statt, die mit gleichem Datum zur Expositurkirche erhoben worden war.

 

Mit Datum vom 24. Juni 1947 wurde St. Michael „einschließlich der Siedlung Bouser Höhe“ zur Vikarie erhoben, am 10. Januar 1950 zur eigenen Kirchengemeinde und am 5. August 1950 zur Pfarrvikarie.

 

Nach dem Bau der neuen Kirche auf dem Rotenhof fanden die Gottesdienste ab 1958 dort statt. Mit dem 1. Januar 1961 wurde die bisherige Pfarrvikarie Völklingen St. Michael zur Pfarrei erhoben.


Heutige Zahl der Katholiken: 2120 (Stand: 2013)

 

 

 

Katholische Pfarrgemeinden St. Eligius / St. Michael / St. Konrad / St. Paulus / Christkönig / Schmerzhafte Mutter / St. Antonius in Völklingen  | pfarramt@kirche-vk.de